Korrugal® Aluminium-Profiltafeln für Dach, Wand und Fassade

Aluminium-Profiltafeln

Korrugal Trapezprofile und Fassadenpaneele


San Giocchino in Rom (Baujahr 1897)

Aluminium-Profiltafeln haben als jüngstes und besonders leichtes Dachdeckungsmetall eine hervorragende Beständigkeit gegenüber aggressiver Industrie- und Seeatmosphäre sowie der Einwirkung von Ammoniak im landwirtschaftlichen Bereich seit Jahrzehnten bewiesen. Das älteste Aluminiumdach der Welt, die Kuppel der Kirche San Giocchino in Rom (Baujahr 1897), ist noch heute in ausgezeichnetem Zustand.

Korrugal® Aluminium-Trapezprofile kamen in den siebziger Jahren auf den Markt. Sie waren der gesamten Konkurrenz in Sachen Festigkeit, Farbbeständigkeit und Eleganz weit überlegen und setzen noch heute Maßstäbe.

Oberflächen

Stucco-blank ist eine naturbelassene, anfangs glänzende Oberfläche mit Prägung zur Minderung der Sonnenreflektion. Im Laufe der Jahre bildet sich eine Patina in mattgrau.

Die 25 μ Polyesterlackierung, auch Kunststoffbeschichtung genannt, ist eine Beschichtung mit einer guten Farbbeständigkeit.

Der Metalllack ist ein im Coil-Coating aufgetragener, aluminiumpigmentierter Lack mit besonders hochwertigen und UV-beständigen Farbpigmenten. Er bietet eine hervorragende Farbbeständigkeit über Jahrzehnte.

Tropfschutzvlies

Tropfschutzvlies

Bei einschaligen Metalldächern ist die Kondensation von Wasserdampf, das sogenannte Schwitzwasser, häufig ein Problem.
Die Lösung ist ein Tropfschutzvlies.

Das Tropfschutzvlies ist eine auf der Unterseite der Trapezprofile aufgebrachte feuchtigkeitsabsorbierende Schicht.
Diese bindet Kondenswasser und kann je nach Dachneigung ca. 0,5 l Wasser pro m² aufnehmen. Das ist in den meisten Fällen ausreichend, um das unangenehme Abtropfen zu verhindern.

NoConDrop - Anticondensvlies

Damit die aufgenommene Feuchtigkeit rasch wieder an die Umgebungsluft abgegeben werden kann, ist auf eine ausreichende Belüftung zu achten. Für die Aufnahme großer oder weiterer Feuchtigkeit, z.B. durch Tiere, Getreide, Wärmekollektoren etc. ist das Tropfschutzvlies nicht ausgelegt.