Licht- und Lüftungsfirste

Müller Lichtfirst Sunlight

für Maschinen- und Lagerhallen



Lichtfirst Sunlight


Der Müller Lichtfirst Sunlight ist überall dort einsetzbar, wo sehr viel Licht, aber keine besondere Entlüftung benötigt wird. Das trifft überwiegend für Maschinen- und Lagerhallen zu.

Für Stallgebäude ist der Sunlight nicht zu empfehlen. Die optimale Lösung ist hier der Müller Licht- und Lüftungsfirst Deluxe Agrar.

Die Konstruktion

Der Müller Lichtfirst Sunlight ist für Firstöffnungen bis 300 cm (oberer Pfettenabstand) und Dachneigungen bis 45° lieferbar. Bis 160 cm Firstöffnung wird der Sunlight mit einer freitragenden Lichthaube geliefert und darüber hinaus wird diese durch eine zusätzliche Aluminiumkonstruktion gestützt.

Die Z-Pfetten sowie die Stützkonstruktion für größere Spannweiten bestehen aus einer hochfesten, besonders ammoniak- sowie seeluftbeständigen Aluminiumlegierung.

Die Konstruktion verträgt hohe Windsoglasten und ist hoch belastbar.

Der Lichtfirst Sunlight ist schnell und einfach montiert.

Eine kurze, aber ausführliche und leicht verständliche Montageanleitung wird jedem First kostenlos beigefügt.

Die Entlüftung

Der Müller Lichtfirst Sunlight hat in Verbindung mit einer Dacheindeckung aus Faserzement-Wellplatten lediglich einen Luftaustritt von max. 7 cm (3,5 cm pro Seite). Aufgrund dieser Tatsache wird der Sunlight von uns ausschließlich als Lichtfirst bezeichnet.

Details

Lichtfirst Sunlight